Archive for Juni 2011

5 Jahre >Inter-Culture Club< am 22. Juni 2011 @ WUK, Foyer

21. Juni 2011

Das Benefiz von und für die Initiative Minderheiten


LIVE ab 21h:

Stefanie Sourial

Crazy Bitch in a Cave 

Bulut

Ms. Bourbon – Gin/i Müller- Miss Tori Misspelling & Mara Cash

Dj’s: Ina Freudenschuß, Martin Pieper (FMqueer), Vina Yun & Yasemin (Homoriental)

Ort: Wuk , Foyer

Währingerstr. 59

1090 Wien

Barrierefrei 

Spende 9.- AK/VVK 7.- bei  Jugendinfo Wien

höhere Spende willkommen!

homoriental auf facebook

Advertisements

homoriental und h.a.p.p.y nach der regenbogenparade im wuk: 18.6.2011 live: pop:sch – cd release! special guest dj: sabrina andersrum

9. Juni 2011


homoriental and h.a.p.p.y : big gaypride party @ WUK  live: >POP:SCH<cd release „Top of the POP:SCH“*
Wenn einmal im Jahr zur Parade die ganze Stadt im Zeichen des Regenbogens feiert, darf eine nicht fehlen: die inzwischen bereits zur Tradition gewordene große Abschlussparty im WUK.

Zum 7. Mal sorgen die beiden queeren Clubs Homoriental und H.A.P.P.Y für feinste Abendunterhaltung und bespielen neben Foyer und großen Saal auch noch den schönen WUK Innenhof.

Das Dream-Team: Homoriental – der multikulturelle, multisexuelle Club mit Balkan, Turkish und Orientbeats und H.A.P.P.Y – der schräge Underground-Houseclub, der immer fuer die ein oder andere Überraschung gut ist und das als Club-Location unschlagbare WUK.

Don’t miss it!

H.a.p.p.y floor: Fritz da Groove, Plöckinger (Market), Rene Saffarnia, Patricio Salgado (Zirkus Maximus)

Homoriental floor: hosted by Dj Yasemin

Special guest Dj: Sabrina Andersrum (Ballcancan/TurboVolk)

Live: die queere Wiener Electro-Pop Band – the fantastic: >POP:SCH< – cd release „Top of the POP:SCH“*

VVK 8.-/AK 10.-

*POP:SCH macht queeren Electro-Pop – und den so hymnisch wie nötig, so kritisch wie möglich, und „immer um maximale Sexualität bemüht“ (Drehli Robnik).

Das Vierer-Gespann aus Wien veröffentlichte im Juli 2010 mit „shave“ die erste und letzte Haar-Fetisch-Single Österreichs.
Ihr Album „TOP OF THE POP:SCH“ erscheint am 17. Juni 2011 bei LAS VEGAS RECORDS.
Hätten Peaches und Kim Wilde ein Kind, es würde POP:SCH heissen.

Kartenvorverkauf bei WienXtra Jugendinfo (Tel: 01/1799), ticketonline.at, clubticket.at, Filialen der Bank Austria (Ermässigung für Clubmitglieder), Zweigstellen von WienTicket (Tel: 01/58885), auf wien-ticket.at.

WUK: U6, 40, 41, 42, 40A – Station Währinger Straße/Volksoper 5, 33 – Station Spitalgasse

Barrierefrei

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen

die veranstaltung wird von der

grünen bildungswerkstatt minderheiten unterstützt!

gbwmind1klein1

homoriental auf facebook